Schließen

Windstärke 7 oder mehr? Dann bleibt ein Jutter nicht drinnen! Gerade dann geht er an den Strand, um zu schauen, was dort angespült wird.

Das Strandgutsammeln sitzt den Insulanern im Blut. Früher, als die Menschen wenig Geld hatten, taten sie es aus einer Notwendigkeit heraus. Das Holz vom Strand war gratis Baumaterial und Brennstoff. Heute spült nicht mehr so viel Holz an. Es gibt aber noch immer alles Mögliche zu finden! Die Jutterei von Kaap Skil hängt und steht bis zum Dach voll mit Strandfunden. Regelmäßig erzählen Jutter von ihren Sammeltouren.

Mehr entdecken

Melden Sie sich zu unserem (Niederländischen) Newsletter an
Wofür verwenden wir Ihre Daten?
Folgen Sie uns

#kaapskil in den sozialen Medien

Vissersstraatje in het openluchtmuseum van Kaap Skil
Schepen van maritieme maquette bij Museum Kaap Skil
Deur van molen in openluchtmuseum van Museum Kaap Skil
Touwslagers in openluchtmuseum van Museum Kaap Skil
Vissershuisje in Museum Kaap Skil
Hoofdgebouw Museum Kaap Skil