Schließen

Das Dampfschiff De Dageraad war das erste eigene Schiff von der Texels Eigen Stoomboot Onderneming (TESO). Die TESO war erst ein Jahr zuvor mit dem Kapital vieler Insulaner gegründet worden. Mit einem Leihschiff hatte die TESO den Konkurrenzkampf mit der Reederei aus Alkmaar, die davor den Fährdienst betrieb, aufgenommen.

Die TESO gewann. Zwei Jahre nach Inbetriebnahme der Dageraad gab es keinen Konkurrenten mehr. Die TESO kaufte ein zweites Dampfschiff, die Ada van Holland, als Reserveschiff.

Viele Nachfolger später fährt die TESO noch immer mit zwei Schiffen. Der Anleger beim Stoombootkoffiehuis in Skil wurde gegen die Rampen für die Doppeldecker in ‚t Horntje getauscht. Der Fährdienst transportiert jetzt jährlich fast vier Millionen Passagiere. Die TESO gehört noch immer den Insulanern.

Mehr entdecken

Melden Sie sich zu unserem (Niederländischen) Newsletter an
Wofür verwenden wir Ihre Daten?
Folgen Sie uns

#kaapskil in den sozialen Medien

Vissersstraatje in het openluchtmuseum van Kaap Skil
Schepen van maritieme maquette bij Museum Kaap Skil
Deur van molen in openluchtmuseum van Museum Kaap Skil
Touwslagers in openluchtmuseum van Museum Kaap Skil
Vissershuisje in Museum Kaap Skil
Hoofdgebouw Museum Kaap Skil